Ergotherapie

  • Funktionstraining der oberen und unteren Extremitäten
  • Neurophysiologische Behandlungsmethoden (Bobath)
  • Feinmotoriktraining
  • Sensibilitätstraining (Sensibilisierung, Desensibilisierung)
  • thermische Anwendungen der Hände
  • Training alltagsrelevanter Bewegungsabläufe (Alltagstraining)
  • Prothesentraining
  • Hilfsmittelberatung, -versorgung und -erprobung
  • Gelenkschutzunterweisungen nach künstlichem Gelenkersatz
  • Kognitives Training (Merkfähigkeit, Orientierung, Hirnleistungstraining am PC)
  • Erstellen von Arbeitsplatzanalysen, arbeitsplatzbezogene Beratung
  • Anwendung von Handwerkstechniken (Peddigrohr flechten, Seidenmalerei, Encaustic, Serviettentechnik)